Week 1

Hoss Cartwright stellt hier sein Universe vor. Der Zeitraum erstreckt sich über die Jahre 1985-1996.
NXT UndercarderNXT Undercarder
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jun 2015, 11:07

Week 1

Beitragvon Hoss Cartwright » Mi 1. Jul 2015, 13:24

Tuesday Night Raw:

Dark Matches
Junkyard Dog *Junk Yard Dog1* besiegte Skinner mit dem Powerslam.

Rick Rude *Rick Rude1_m* (mit Bobby Heenan) besiegte 123 Kid *XPac1_m* mit dem Rude Awakening.



Die Show wird von den Kommandatoren Jerry Lawler & Jim Ross eröffnet, welche über Wrestlemania sprechen ( Die wichtigsten Ergebnisse : British Bulldog verteidigte den WWF Champion gegen Ric Flair, Ludvig Borga verteidigte den IC-Champion gegen Texas Tornado, Ahmed Johnson besiegte Mankind und die Hart Foundation nahm The Clique den Tag Team Titel ab).

The Clique betritt den Ring und Shawn Michaels schnappt sich ein Mikro um die Hart Foundation zu provozieren damit die beiden zum Ring kommen doch er bekommt keine Antwort. Diesel ist stocksauer und nimmt Michaels das Mikro aus der Hand. Diesel sagt : " Bret, Neidhart wenn ihr keine verdammten Feiglinge sein wollt kommt ihr jetzt raus und gebt uns das Rückmatch dass wir verdienen." Immer noch keine Reaktion von der Hart Foundation. Michaels nimmt das Mikro : " Ihr habt doch einfach nur Angst, denn mein Kumpel Diesel kann es mit jedem hier aufnehmen und um das zu beweisen tritt er jetzt gegen den ersten an ,der die Herausforderung annimmt ".

Zuerst passiert gar nichts doch nach gut 30 Sekunden kommt ein Superstar unter dem Jubel der Fans zum Ring : Savio Vega

1. Match : Diesel *Kevin Nash11* ( mit Shawn Michaels *Shawn Michaels9*) vs Savio Vega *SavioVega*

Das Match ist zur Überraschung aller relativ ausgeglichen, doch als Diesel mit dem Ref diskutiert, kann HBK Savio Vega festhalten so dass Diesel kurz darauf mit dem Jacknife das Match beenden kann.

Sieger nach 09:36 Minuten : Diesel

RAW geht in die erste Werbepause doch vorher wird das Match Jim Neidhart gegen Shawn Michaels beworben welches später noch stattfindet.

Nach der Werbepause ist Jimmy Snuka im Ring und wartet auf seinen Gegner , es ist Yokozuna

2. Match : Jimmy Snuka *JimmySnuka1* vs Yokozuna *Yokozuna11* ( mit Mr. Fuji )

Ein einseitiges Match welches Yokozuna nach knapp 3 Minuten mit dem Banzai Drop beendet.

Sieger nach 02:55 Minuten : Yokozuna

Backstage hält Ludvig Borga ein Promo : " Bulldog, du und ich heute im Non-Titel Champion vs Champion Match. Jedes Kind weiß jetzt schon, dass der Sieger Ludvig Borga heißt, denn ich bin seit meinem Titelgewinn vor 6 Monaten ungeschlagen. Ich sehe es schon wie du dich nicht aus meinem Torture Rack befreien kannst und um Gnade winselst wie eine alte Bulldogge."

Als nächstes steht ein Tag Team Match an : Razor Ramon und der Macho Man treffen auf Ihre ehemaligern Fehdengegner Jeff Jarrett und Papa Shango.

3. Match : Razor Ramon *Scott Hall3_m* und Macho Man *Machoman1_m* ( mit Miss Elizabeth) vs Papa Shango *PapaShango1* und Jeff Jarrett *JeffJarrett1*

Die beiden Teams schenkten sich 12 Minuten lang nichts, bis Razor Ramon von Double J mit einem Irish Whip gegen die auf dem Ringrand stehende Miss Elizabeth geschleudert wurde, die sofort zu Boden ging.
Der Macho Man ging sofort zu seiner Frau doch Papa Shango nutzte die Gunst der Stunde und rammte den abgelenkten Randy Savage mit einem Spear gegen die Ringtreppe.
Jarrett nutzte die Ablenkung um Razor einen Schlag mit Papa Shangos Totenschädel zu verpassen und nahm ihn anschließend in den Figure 4 Leglock . Der bewusstlose Razor Ramon schaffte es nicht sich zu befreien so dass der Referee das Match beendete.

Sieger nach 14:31 : Jeff Jarrett & Papa Shango

Als nächstes steht Shawn Michales vs Jim Neidhart auf dem Programm . Während Michales Diesel mit an den Ring brachte kam Jim Neidhart ohne seinen Partner Bret Hart.

4. Match : Shawn Michaels *Shawn Michaels9* ( mit Diesel *Kevin Nash11* * ) vs Jim Neidhart *Jim Neidhard_m*

Shawn Michaels nutzte seinen unfairen Tricks um die Oberhand zu behalten, doch als er die Sweet Chin Music zeigen wollte duckte sich Neidhart und verpasse Michaels ein Sholderblock . Neidhart fand immer besser ins Match hinein doch als er zum Powerslam ansetzte kam Diesel in den Ring und streckte The Anvil mit einem Big Boot nieder. Der Ref beendete sofort das Match.

Sieger nach 11:24 durch DQ : Jim Neidhart

The Clique verprügelte Neidhart nach Strich und Faden. Plötzlich ertönte die Musik der Hart Foundation und Bret Hart stürmte zum Ring und vertreibt die Heels um somit seinen Schwager zu retten. Die beiden feiern noch etwas im Ring, während Diesel und Michaels wütend von dannen ziehen.

Es folgt die zweite Werbepause aber vorher wird der Main Event beworben.

Der Main Event steht an : WWF Champion British Bulldog vs Intercontiental Champion Ludvig Borga.

Main Event : Non-Titel Match WWF Champion British Bulldog *British Bulldogg1_m* vs Intercontinental Champion Ludvig Borga
*Ludvig Borga1*
Die beiden Champion gingen sofort aufeinander los und schenkten sich absolut gar nichts. Bulldog schaffte es entgegen Borgas Erwartung, sich aus dem Torture Rack zu befreien und Borga schaffte es sich aus dem Pin nach dem Powerslam zu befreien.
Als der Bulldog nach einer knappen viertel Stunde einen zweiten Powerslam zeigte, kam Owen Hart zum Ring und zog sofort alle Aufmeksamkeit auf sich, auch die seines Schwagers.
Owen lieferte sich eine heftige Diskussion mit dem Bulldog, während Borga wieder auf die Beine kam um dem Bulldog einen Forearm in den Nacken zu verpassen.
Borga setzte sofort mit einem zweiten Torture Rack nach, mit dem er den Bulldog zur Aufgabe zwang.

Sieger nach 17:14 Minuten : Ludvig Borga

Nach dem Match gingen Owen Hart & Borga auf den British Bulldog los und nahmen ihn förmlich auseinander.
Zum Abschluss schnappe sich Owen den WWF Champion und posierte mit Ludvig Borga.

Mit diesen Bilder geht RAW Off-Air


Vorschau für die nächste Folge:
Ludvig Borga & Owen Hart vs British Bulldog & ???
Tag Team Titel Nr 1 Contender Match : The Clique vs ???

NXT UndercarderNXT Undercarder
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jun 2015, 11:07

Saturday Nights Main Event

Beitragvon Hoss Cartwright » Mi 1. Jul 2015, 13:43

Saturday Nights Main Event

Dark Matches:

Adam Bomb *Adam Bomb1* besiegte Virgil *Virgil2* mit dem Atom Smasher. 4:38 Minuten

Texas Tornado *Texas Tornado2* & Ricky Steamboat besiegten die Beverly Brothers Beau & Blake nach dem Discus Punch vom Tornado gegen Blake 7:49 Minuten


Wie gewöhlich sitzen Jerry Lawler & Jim Ross am Kommandatorenpult und begrüßen die Zuschauer . Ross erzählt, dass Gorilla Monsoon ein Match zwischen Shwan Michaels & Rick Steiner angesetzt hat. Sollte Rick Steiner gewinnen treffen die Steiner Brothers in dem Nr. 1 Herausforderer Match bei RAW auf The Clique.

Koko B Ware kommt für das erste Match in Begleitung seines Papageis Frankie zum Ring , sein Gegner ist Ric Flair.

1. Match: Koko B Ware *Koko B Ware4* VS Ric Flair *Ric Flair3_m*

Ric Flair dominiert das Match und kann wie erwartet Koko mit dem Figure 4 Leglock zur Aufgabe zwingen.
Sieger nach 5:14 Minuten : Ric Flair

SNME geht in die erste Werbepause.

Nach der Werbepause ist Bret Hart backstage mit Sean Mooney . Er sagt: " Mankind heute Abend werde ich dir zeigen was Angst ist, denn ich habe keine Angst vor dir, Michaels , Diesel oder sonst wem . Denn ich bin der Beste den es gibt,gab und geben wird."

Als nächtes steht Shawn Michaels gegen Rick Steiner auf dem Programm . Scott Steiner und Diesel dürfen sich bei diesem Match nicht am Ring aufhalten.

2. Match: Shawn Michaels *Shawn Michaels9* VS Rick Steiner *Rick Steiner2*

Das Match kommt bei den Fans sehr gut an, da beide Wrestler einige schöne, technische Aktionen ausführen können . Als Michaels in einer Ecke ist, nimmt Steiner Anlauf aber Michaels weicht aus und zeigt eine Sweet Chin Music gegen den benommenen Steiner . Cover 1 2 aber Steiner hat das Bein unter dem Seil . Michaels beschwert sich beim Ref und bemerkt nicht wie Steiner langsam wieder auf die Beine kommt . Michaels packt sich Steiner doch der kontert mit einem Small Package. Cover 1 2 3 . Rick Steiner hat es geschafft den Steiner Brothers einen Platz im Nr. 1 Herausforderer Match zu sichern.
Sieger nach 9:26: Rick Steiner

Diesel kommt zum Ring und will auf Rick Steiner losgehen doch Scott Steiner ist zur Stelle und vertreibt The Clique .

Backstage ist Gene Okerlund bei Mountie und der Demolition. Mountie sagt: " Roberts , LOD ihr Idioten habt keine Chance gegen uns denn unser Team besteht aus Demolition , die absolut alles und jedem dem Erdboden gleich machen und mir einem der gefährlichten , rücksichtslosesten und bestem Wrestler dieser Liga also macht euch auf eine Tracht Prügel gefasst."

Währendessen ist Sean Mooney bei Jake Roberts und der Legion of Doom. Roberts sagt: " Wie bitte , ihr 3 wollt uns fertig machen , das ich nicht lache . Unser Team ist viel besser denn die Legion of Doom und ich haben viel mehr Kraft , Technik und Intelligenz als Ihr je haben werdet. Und denkt dran "Never trust a Snake" ."

Als 3. Match steht Lex Luger gegen Crush auf dem Programm
1
3. Match: Lex Luger *'Lex Luger_m* VS Crush *Crush11* mit Mr.Fuji

Das Match verläuft relativ ausgeglichen bis Luger es schafft den Flying Forearm zu zeigen, doch Crush schafft es sich aus dem Cover zu befreien.
Als Luger zu einem zweiten Flying Forearm ansetzt gibt Fuji ein Zeichen damit Kwang zum Ring kommt. Kwang geht in dem Ring und verpasst Luger einem Spinning Heel Kick . Der Ref hat keine andere Wahl als Crush zu disqualifizieren.
Sieger nach 8:53 Minuten durch DQ: Lex Luger

Lex Luger schafft es Kwang und Crush in Schach zu halten , doch als Kwang seinen Green Mist in Lugers gesicht spuckt, kann Crush den Cranium Crush zeigen und Luger zur Bewusstlosigkeit zwingen. Daraufhin kommt Yokozuna zum Ring und verpasst Luger noch 3 Banzai Drops.
Luger wird anschließend auf einer Trage abtransportiert.

Backstage ist Doc Hendrix beim British Bulldog. Der Engländer sagt: "Owen ich hätte nie von dir gedacht das du unserer Familie so in den Rücken fällst aber wenn du es so willst wirst du den "Bite of the Bulldog" zu spüren bekommen. Außerdem hab ich einen Partner für Montag gefunden , also macht euch bereit wenn wir uns an euch rächen."

Nun ist es an der Zeit für das 6 Man Tag Team Match.

4.Match: Jake Roberts *Jake Roberts11* und die Legion of Doom *Hawk_m* *Animal_m* VS The Mountie *Mountie* und Demolition *Ax1* *Smash1* mit Jimmy Hart und Mr. Fuji

Das Match beginnt mit Roberts und Mountie die sich erst einmal einen Schlagabtausch liefern. Nach einer guten viertel Stunde beginnt ein Brawl zwischen allen 6 Wrestlern . Roberts und Ax prügeln sich draußen, während die anderen 4 im Ring aufeinander losgehen. Der Ref versucht den Mountie rauszuschicken doch dieser will nicht gehen . Fuji nutzt das aus und will Smash seinen Stock reichen, doch Animal fägt ihn ab, zieht ihn Smash über und nimmt ihn auf die Schultern. Hawk geht aufs oberste Seil und zeigt Doomsday Device. Animal zeigt das Cover 1 2 3.
Sieger nach 17:48 Minuten: Jake Roberts & Legion of Doom

Backstage sieht man wie Luger verarztet wird. Razor Ramon und der Macho Man sind bei ihm.

Es folgt eine weitere Werbepause.

Es ist Zeit für den heutigen Main Event: Bret Hart vs Mankind

Vor dem Match gesellt sich Shawn Michaels zu den Kommandatoren.

5.Match: Bret Hart *Bret Hart3_m* VS Mankind *Mankind1_m*

Bevor das Match losgeht attakiert Diesel den Hitman und wirft ihn gegen die Ringtreppe. Mankind nutzt das aus und prügelt auf den Hitman ein und schafft es anschließend Bret durch die Ringabsperrung zu befördern. Nachdem Mankind die Mandible Claw ansetzt sieht er wie der sichere Sieger aus , doch der Hitman schafft es unter dem Jubel der Fans sich zu befreien. Bret liefert sich einen Schlagabtausch mit Mankind und schafft es knapp 7 Minuten später den Sharpshooter anzusetzen. Diesel lenkt daraufhin den Ringrichter ab, während Michaels in den Ring steigt und den Hitman attakiert. Er sagt Mankind, dass er Bret festhalten soll während er ihn eine Sweet Chin Music verpasst. Als Michaels die Sweet Chin Music ausführt, duckt sich Bret Hart weg und Michaels erwischt versehentlich Mankind. Bret legt einen Arm auf Mankind und der Ringricher zählt 1 2 3.
Sieger nach 15:51 Minuten: Bret Hart

Nach dem Match gehen die drei Heels auf Bret Hart los doch Ahmed Johnson, Jim Neidhart und der British Bulldog wollen den Save machen , werden aber von Borga und Owen Hart aufgehalten. Die 4 haben gegen die Übermacht der Heels keine Chance doch mit einem haben die Heels nicht gerechnet : dem Rückkehrer Sid Justice.
Dieser kommt in dem Ring und vertreibt die Heels mit einem Klappstuhl. Mit den feiernden Faces geht die Show off Air.

Gorilla Monsoon kündigt an das es bei RAW ein 6 Man Tag Team Match gibt: Lex Luger, Razor Ramon und der Macho Man gegen Yokozuna, Crush und Kwang.

Deweiteren gibt es bei RAW noch:
Nr 1 Herausforderer Match um den Tag Team Champion: The Clique VS Steiner Brothers
British Bulldog & Sid Justice VS Owen Hart & Ludvig Borga


Zurück zu „Hoss Cartwright's WWF Universe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

 

 

cron